Stammtisch - Seminare im Berghaus

Der Lebensfaden - Biographisches Schreiben

 

Jede Lebensgeschichte ist es wert, in Worte gefasst zu werden! Auf dem Papier werden wir dem (roten) Lebensfaden nachspüren und uns mit einigen Lebensbrüchen oder vermeintlichen "Fehlern" versöhnen. Hierzu lest bitte: Den Blick weiten für sich selbst.  

Wir schreiben frei nach Satzanfängen oder vorgegebenen Themen aus der eigenen Geschichte. Es wird kein Wert gelegt auf "richtig" oder "passend" oder sonstigen Bewertungen. Jeder Text ist einzigartig. Dass es in dem Kurs zu Gefühlsausbrüchen kommen kann, ist  erwünscht, wer sich nicht an Teile seines Lebens erinnern will, sollte den Kurs meiden. In diesem Kurs geht es um die Liebe zum Schreiben und damit um die Liebe zum Leben, das eint die Teilnehmer und lässt ein besonderes Vertrauensverhältnis zu.   

 

Tagesseminar:

Samstag, 28.09.19 von 10.00-16.00 Uhr

 

Beitrag: 

65,00 € (incl. Mittagssuppe und Getränke)

 

Ort:

Berghaus, Akademie für Kunst und Kultur, Stockumer Str. 7, 59846 Sundern

 

Bitte bringt euch Stifte, Papier, Blöcke und ggf. Schmierpapier mit, wir brauchen reichlich davon.

Außerdem bitte Fotoalben, evtl. alte Kalender, Briefe, Spielzeuge oder alte Kindheitserinnerungen wie Kleidung, Spielzeug mitbringen.

 

 

Freies Schreiben am Samstag Nachmittag

 

Wir schreiben nach Impulsen, Bildern oder Satzanfängen!    

Niemand muss schreiben können und niemand muss vorlesen...!

Die Gruppe ist offen für alle, die das Schreiben lieben und

setzt sich immer wieder neu zusammen,

also scheut euch nicht, wenn es das erste Mal sein sollte;)

 

Termine:

Samstag, 14.09.19 von 13.30 bis 16.00 Uhr 

 

Samstag, 12.10.19 von 13.30 bis 16.00 Uhr 

Samstag, 16.11.19 von 13.30 bis 16.00 Uhr 
Samstag, 14.12.19 von 13.30 bis 16.00 Uhr 
 

Beitrag: pro Nachmittag 10 €

 

Ich Sein.

 

Ein neuer Weg zu Selbstachtsamkeit mit Schreiben und Malen

  

Im künstlerischen Gestalten arbeiten Körper, Geist und Seele zusammen. Beide Gehirnhälften (Vernunft und Gefühl, Bewusstsein und Unterbewusstsein) sind beteiligt, wenn wir malen oder schreiben. 

Deswegen ermöglicht uns Kunst einen Zugang zu unserem ganzen Sein. Lasst euch überraschen von einfachen Übungen des Schreibens (morgens mit Beatrix Schulte) und Malens (nachmittags mit Elke Frommhold)! 

Niemand muss schreiben oder malen können! In diesem Seminar geht es um Freude, Selbstausdruck und direktes Tun.

 

Tagesseminar:

 

Samstags, auf Anfrage, 10.00-16.30 Uhr 

 

Tagesablauf:
10.00 – 12.00 Uhr
Kreatives Schreiben / Einführung und Leitung: Beatrix Schulte

12.00 – 12.45 Uhr Gemeinsames Mittagessen (Suppe o.ä.)
13.00 – 16.00 Uhr Intuitives Malen / Einführung und Leitung: Elke Frommhold

16.00 - 16.30 Uhr Abschlussrunde

 

Beitrag:
85 € (incl. Seminarunterlagen, Mittagessen)

 

Bitte mitbringen:
Keilrahmen in Wunschgröße (mindestens 40x40),
Farben können gegen Kostenerstattung von 4€ aus dem Atelier genutzt werden.

 

 

Innen-Zeit

 

Schreiben und Arbeiten mit Ton!

 

Schreiben und das Arbeiten mit Ton bieten eine wunderbare Auszeit vom inneren Lärm der Gedanken. Wir lassen uns ein auf unser Inneres mit Schreibimpulsen am Morgen und individuelles Arbeiten mit Ton am Nachmittag (morgens mit mir, nachmittags mit Anja Honert).  

 

Tagesseminar:

 

Samstags, auf Anfrage, 10.00-16.30 Uhr 

 

Tagesablauf:
10.00 – 12.00 Uhr
Kreatives Schreiben / Einführung und Leitung: Beatrix Schulte

12.30 – 13.30 Uhr Gemeinsames Mittagessen (Suppe o.ä.)
13.30 – 16.30 Uhr Intuitives Arbeiten mit Ton/ Einführung und Leitung: Anja Honert

 

Beitrag:
85 € (incl. Mittagessen)

 

Feedback von Teilnehmern:

"Ich möchte mich bei dir bedanken für Samstag. Es war so sensationell gut. Du hast so eine gute Leitung und bist so feinfühlig, intelligent, weise. Auch die Kombination in der Ausstellung war grandios. Es war sehr kurzweilig und nachhaltig. Ich denke die ganze Woche dran und habe immer noch etwas davon, es ist Teil meines weiteren Lebens." Jutta 

 

 

Rauhnacht-Schreiben

 

Innehalten gelingt uns in den Rauhnächten zwischen Weihnachten und Silvester besonders gut, weil die Zeit zwischen den Jahren etwas Besonderes ist. Wir nutzen diese Energie, um uns gemeinsam an dem zu erfreuen, was auf dem Papier entsteht. Wie letztes Jahr gebe ich Impulse und wir schreiben frei, ohne Punkt und Komma und ohne zu werten ob es "richtig oder falsch" ist.

 

Termine:

Samstag, 21.12.19 (Thomasnacht) von 19.00-21.30 Uhr

Montag, 23.12.19 von 19.00-21.30 Uhr

 

pro Schreib-Termin: 10 €

 

 

Willkommen !!!

Seit Oktober 2016 besteht die Künstlergemeinschaft im Berghaus in Stockum. Fühlt euch herzlich eingeladen, einen Blick in unsere Räume zu wagen. Jeden letzten Freitag im Monat stehen unsere Räume Besuchern offen: 16.30-19 Uhr


Seminarraum

Akademie für Kunst und Kultur im Berghaus

Stockumer Straße 7

59846 Sundern

beatrix@meine-schreibbar.de


Das Sauerland von seiner schönsten Seite erleben - Kultur in Stockum